Material: Kritischer Papierbericht 2005

Kritischer Papierbericht 2005

AutorIn: Jupp Trauth, Evelyn Schönheit Herausgeber: Initiative 2000plus
Jahr: 2005 Preis: 7,00 €
Beim Herausgeber bestellen

Selbst in Zeiten verhaltener Konjunktur bleibt der Papiermarkt ein Wachstumsbereich. Doch die Produktion von Papier ist alles andere als unproblematisch. Gegen einen ungebremsten Papierkonsum und seine Folgen setzt der Kritische Papierbericht vielfältige Vorschläge, wie die begrenzte Papierfasermenge besser genutzt und die in Deutschland bereits gut funktionierende Altpapiersammlung optimiert werden kann. Auch ein „“Aufruf an Papierhandel und -industrie für die Einhaltung von Umwelt- und Sozialstandards““, den in Deutschland namhafte Umwelt- und Verbraucherverbände verfasst haben und ein Vergleich internationaler Umwelt- und Sozialstandards bei der Papierherstellung ist Bestandteil des Berichtes.

zurück zu den Materialien
Diese Seite wurde gefördert durch das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein Westfalen.